Das innovative, webbasierte Qualitätssicherungssystem für den
niedergelassenen Arzt und die niedergelassene Ärztin.

So profitieren Sie von OptiQ

Tips zur Vorgehensweise

Der Einfachheit und besseren Lesbarkeit halber wird in den Ausführungen jeweils nur ein Geschlecht verwendet. Selbstverständlich gelten die Ausführungen dort, wo ein Geschlecht verwendet wird, sinngemäss auch für das jeweils andere Geschlecht.


Hinweise zum Bereich „Checkliste, Selbstdeklaration“


OptiQ kontrolliert und prüft nicht die (bisherige) Qualitätssicherung in Ihrer Institution, sondern schlägt  für jeden Bereich der Patientenbetreuung ein oder mehrere Praxis erprobte Werkzeuge zur Fehlervermeidung vor. Dementsprechend erfasst die jeder potentiellen Fehlerquelle (Modul) beigestellte Selbstdeklaration nicht Ihre bisherigen Massnahmen zur Qualitätssicherung. Vielmehr sollen die verschiedenen Aussagen der Selbstdeklaration auf die Fehlermöglichkeiten aufmerksam machen und stellen unverzichtbare Massnahmen im Zusammenhang mit dem vorgeschlagenen Werkzeug (meist in Dokumentform) dar, ohne die das vorgeschlagene Werkzeug nicht sicher Fehler zu vermeiden hilft.

Beispiel: Als Massnahme zur Qualitätssicherung schlägt OptiQ in einem bestimmten Bereich der Patientenbetreuung eine Checkliste vor. Diese kann jedoch nur sicher Fehler vermeiden, wenn die Checkliste korrekt und komplett ist, wenn deren Inhalt von der zuständigen Person verstanden wird, wenn sie konsequent am entsprechenden Arbeitsplatz vorliegt, jederzeit einsehbar ist, wenn danach vorgegangen wird und die verantwortliche Person dies auch regelmässig überprüft. Diesen dem Werkzeug zugeordneten Zusatzmassnahmen stimmen Sie mit der Selbstdeklaration zu. Wenn eine oder mehrere dieser Begleitmassnahmen fehlen, ist die Qualitätssicherung durch Fehlervermeidung mit dem vorgeschlagenen Werkzeug (z.B. Checkliste) nicht sicher gewährleistet.

Haben Sie eine eigene, mindestens gleichwertige Lösung zur Fehlervermeidung, überspringen Sie diesen ersten Teil mit der vorgeschlagenen Checkliste und der dazu gehörenden Selbstdeklaration und kreuzen die Aussage „wir haben eine eigene … Praxislösung“ an.


Hinweise zu den Kompakt-Modulen


Bei einigen (Unter-) Kapiteln finden Sie ein Modul „KOMPAKT“. Dieses Modul erlaubt es Ihnen, sämtliche Module (Themen) des entsprechenden (Unter-) Kapitels zusammen auf einer Seite zu bearbeiten und damit – im Zertifizierungs-Modus - sämtliche Qualitäts-Nachweise dieses (Unter-) Kapitels gemeinsam beizubringen. Voraussetzung ist einzig, dass Sie mit allen Aussagen der Selbstdeklarations-Checkliste, mit den vorgeschlagenen Zielen und Werkzeugen (Dokumenten) aller Module einverstanden sind. Sie sparen sich damit Zeit, indem Sie nicht jedes Modul einzeln bearbeiten müssen.


Hinweise zu Praxis-Leitbild


Im Kapitel „I Präsentation – 1. Praxis-Leitbild“ finden Sie den OptiQ-Vorschlag für ein umfassendes Leitbild. Dieses basiert auf den Qualitätskriterien von OptiQ. Wenn Sie dieses verwenden möchten und es im Format PDF in seiner Gesamtheit ausdrucken, erbringen Sie damit automatisch die Qualitäts-Nachweise für eine Vielzahl von Themen in unterschiedlichen Praxisbereichen, die im Leitbild integriert sind.

Selbstverständlich können Sie auf Wunsch das vorgeschlagene Leitbild Ihren Bedürfnissen anpassen. In diesem Fall wählen Sie das Leitbild im Word-Format, das es Ihnen erlaubt, beliebige Änderungen anzubringen. In diesem Fall erbringen Sie aber nicht automatisch die Qualitäts-Nachweise der im Leitbild beschriebenen Bereiche. Diese müssen in der Folge separat einzeln in den entsprechenden Kapiteln bearbeitet werden.


Hinweise zur raschen Erneuerung der Qualitäts-Nachweise nach Gültigkeits-Verfall


Gehen Sie auf die Kompakt-Module, sehen Sie sich die vorgeschlagenen Hilfs-Dokumente im „Quick Preview“-Modus an und vergleichen Sie die Aussagen der Sensibilisierungs-Checkliste respektive Selbstdeklaration mit Ihren vorgängigen Qualitäts-Nachweisen in Ihrem Archiv. Hat sich in der Zwischenzeit nichts verändert, klicken Sie zuerst auf „Qualitäts-Nachweise beibehalten“ und folgen Sie dann den Anweisungen.

 

Mai 2015

Weitere Themen


Was ist OptiQ ?
OptiQ-Module
Qualitäts-Nachweise
Wie kann ich mitmachen?
Wie benütze ich OptiQ? Schritt-für-Schritt-Anleitung
Zertifizierung
Evaluation und Statistik
OptiQ-Qualitätsbegriff
Warum ein QSS?
Keine Angst vor QM!
OptiQ-Dienstleistungen
Partner werden